Durch meine Familie geprägt begleitet mich Kunst seit Kindheit an.

Wahrscheinlich fasziniert sie mich deshalb so sehr, weil ich selbst übrhaupt nicht künstlerisch begabt bin und mir lediglich der Part der Bewundernden bleibt.

Meine Liebe zur Kunst konnte ich im Studium der Kunstgeschichte ausleben, wo ich auch lernte, mich kritisch mit ihr auseinanderzusetzten.

 

Wenn Künstler ihre volle Kreativität, ihr absoltes Talent und ihre ganze Leidenschaft in Werke umsetzen, offenbaren sie uns neue Welten.

 

 

 

Katharina Fußmann-Hense

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katharina Fußmann-Hense